21 Jan

Erfolgreicher Start in die Rückrunde, U18-Basketballer unangefochten an der Tabellenspitze

Einen deutlichen Sieg verbuchten unsere U18-Basketballer: In Landshut starteten sie mit einem 30:77-Erfolg in die Rückrunde und stehen damit weiterhin unangefochten an der Bezirksklassenspitze.

Trainer Maysam Shokri war mit dem was seine Mannschaft geboten hat mehr als zufrieden: „Die Jungs  haben alles, was wir an Verteidigungsverhalten geübt haben, großartig umgesetzt und unser Korbgetter Florent Llumnica hat seine Mitspieler außerordentlich mannschaftsdienlich mit Pässen versorgt.“

In der Tat spricht viel für eine gute Defense. Blieben doch die Herzogstädter das ganze erste Viertel und bis fast zum Ende der zweiten 10 Minuten ohne Punkte – und das bei nur zwei Fouls insgesamt auf unserer Seite. Dass der Angriff ebenfalls nichts zu wünschen übrig ließ, zeigt auch unsere Scorerliste, in die sich die Mehrzahl zweistellig eintragen konnte. Simon Kröninger und Till Niederfeilner sicherten sprungstark die Rebounds, Luca Eckl überzeugte mit Schnelligkeit und Spielübersicht. Alle unsere Spieler präsentierten überzeugend ihre Bedeutung für das Team. Lediglich im Schlussabschnitt ließen sie den Gastgeber etwas Luftholen (16:15 für Landshut).

Er spielten: Florent Llumnica (20, 4/1, 1 Dreier), Simon Kröninger (19, 3/1,) Luca Eckl (16, 2 Dreier), Till Niederfeilner  (14, 4/2, 2 Dreier), Jeremias Grum (6), David Höng (2), Stefan Wenzl.

Gelesen 270 mal

Filter